Suchparameter

Rijeka


Nützliche Informationen

Rijeka

Rijeka ist der wichtigste Seehafen und die drittgrößte Stadt in Kroatien

In Rijeka sind Spuren gefunden worden, die bis in das Paläolithikum (Steinzeitalter) und das neolithische Zeitalter zurückreichen. Im prähistorischen Zeitalter (Bronze- und Eisenzeit) bauten vermutlich die Kelten um die Hügel Befestigungen. Sie verbanden die 5 Hügel (Solin, Martinšćica, Trsat, Velivrh und Gradišće) mit Erdwällen. Ein Überbleibsel aus dem Keltischen dürfte das Wort Tarsa (Trsat) sein, das Berg bedeutet, evtl. Berg am Fluss.

Um diese Wallbauten konnte sich eine Siedlung mit einem Hafen entwickeln. Die Kelten wurden von den Illyrern verdrängt oder haben sich mit ihnen vermischt. Der Stamm der illyrischen Liburner lebte vorwiegend entlang der Küste und baute den Hafen aus, im Hinterland siedelten die Iapoden, auf die die Befestigung des Hügels Trsat jenseits des Flusses Riječina zurückgehen soll.

Die Illyrer nutzten den Hafen für ihre seeräuberischen Aktivitäten in der Adria. Sie waren damals bekannt als Seefahrer, Schiffbauer und Seeräuber; zu dieser Zeit nannten sie die Ortschaft Liburna.


URLAUB IN KROATIEN
TOP ANGEBOTE

Neu
Aktion 0 %

Sommer 2021

| Miete

Neu
Aktion 0 %

Sommer 2021

| Miete

Neu
Aktion -15 %

LAST MINUTE

14.8. - 21.8. | Miete

Neu
Aktion -10 %

LAST MINUTE 10%

Sommer 2021 | Miete

Kundendienst:
00 386 41 838 697