ajax-loader
ajax-loader

Suchparameter

Insel Brac - Supetar

Supetar

Insel Brac - Supetar

Supetar, Insel Brac, Kroatien
lange und schöne Sandstrände, von Pinienwald umgeben war schon immer ein beliebter Ort für einen Urlaub.

Supetar

Supetar ist wahrlich ein Ort für den idealen Urlaub... eine anmutige Sonne vor welcher sich der blaue Strand schüchtern wie die harmlose Unschuld eines Mädchens entblößt...

...und abends, ist die Ruhe tief...im Herzen dieses kargen Landes und des undankbaren Steins besteht ein Moment hoher und leidenschaftlicher heimischer Poesie, eine Quelle der Schönheit, an welcher man stehenbleiben sollte... es gibt so viele Sterne, und deren Funkeln ist diskret... die Ruhe besteigt mich... So schrieb über Brač und Supetar Tin Ujević im Jahr 1929. Heute ist Supetar eine Stadt mit mehr als 4.000 Einwohnern, welche die wahre dalmatinische Lebensweise leben, doch diese wundersame Ruhe, wenn auch in einer anderen Form, ist weiterhin anwesend. Wer einmal nach Supetar kommt, wünscht sich immer wiederzukehren. Supetar ist ein wahres Inselstädtchen und die größte Siedlung auf Brač, es ist das wahre Herz der Insel, in deren Norden gelegen. Es ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt zur Erkundung dieser wunderschönen, mannigfaltigen und sehr interessanten Insel. Supetar ist gleichzeitig ein administratives, kulturelles, wirtschaftliches und touristisches Zentrum, und durch die Fährenlinie ausgezeichnet mit Split verbunden. Supetar war einst der Hafen für Nerežišća – die historische Insel Residenzstadt im Inneren der Insel. Der Name Supetar (von Sveti Petar – Hl. Peter) wird zum ersten Mal im Jahr 1423 erwähnt, und die heutigen urbanen Merkmale erhält es während des 17. und 18. Jahrhundert, als es von den Einwohnern von Donji Humac besiedelt wird. Den Status einer Stadt erhielt es im Jahr 1997. Zum Gebiet von Supetar gehören die umliegenden Orte: Mirca, Splitska und Škrip.


Sehenswürdigkeiten

Supetar ist reich an historischem Erbe, was nicht verwundert, denn seine Vergangenheit reicht bis zur Zeit der römischen Kaiser zurück. Dies bestätigen Überreste aus dem 6. Jahrhundert: das frühchristliche Mosaik neben der Pfarrkirche und die Villa rustica auf der Landzunge Sv. Nikola am Stadtstrand Banj. Spazieren Sie auch bis zum städtischen Friedhof und besichtigen Sie das Mausoleum der Familie Petrinović, ein Werk von Toma Rosandić, und besichtigen Sie oberhalb von Supetar, mit wunderschönem Blick auf den Kanal von Brač, eine der 19 erhaltenen frühromanischen Kirchen auf Brač, die Kirche des Hl. Lukas.
Falls Sie sich Richtung Vidova gora begeben, durch das Kieferwäldchen und dabei die Brombeeren genießend, welche am Weg entlang wachsen, und Sie vielleicht unterwegs auf eine Pferdehorde treffen, werden Sie bis nach Trolokve gelangen. Dies ist ein interessanter Standort mit drei Tränken, einst ein besonders wichtiges öffentliches Gut.

Die wichtigste Berühmtheit und der Stolz von Supetar ist jedoch Ivan Rendić (1849 – 1932), sein bekanntester Künstler in der Geschichte, der erste bedeutende und künstlerisch gebildete Bildhauer, welcher als Vater der kroatischen modernen Bildhauerei betrachtet wird. Seine wunderschöne Gedenksammlung befindet sich in der Galerie Ivan Rendić, direkt im Zentrum von Supetar selbst und in der Nähe der Uferpromenade, oberhalb der Volksbibliothek. Werke dieses Meisters der kroatischen Skulptur befinden sich außer in Supetar auch in Triest, Venedig, Rijeka, Dubrovnik, Zagreb und Koprivnica, und ein Werk das wir erwähnen müssen, ist der Glockenturm der Kirche in Ložišća auf Brač.



URLAUB IN KROATIEN - TOP ANGEBOTE

hotel Aurora 4 *

Aktion -15 %

Akcija -15%

FIRST MINUTE - 15%

Sommer 2019

Miete

mehr >

Mobilheime Camp Straško

Aktion -2 %

Akcija -2%

FIRST MINUTE - 2%

Sommer 2019

Übernachtung

mehr >

Family hotel Vespera

Aktion -15 %

Akcija -15%

FIRST MINUTE - 15% (12.4. - 27.7)

Sommer 2019

all inclusive light (30.5. - 13.9.)

mehr >

Skifahren 2019

Aktion -15 %

Akcija -15%

FIRST MINUTE - 15%

Termin: 2019

Slowenien

mehr >